Aufbauseminar

In der Vertiefungsfortbildung werden die verschiedenen Handlungsebenen: Präsenz, Haltung und Werte, Selbstkontrolle und Eskalationsvorbeugung, Protest bzw. Gewaltfreier Widerstand, Unterstützung, Transparenz und Wiedergutmachungen in den Blick genommen.

Dazu gibt es neben inhaltlichen Impulsen Raum für die Bearbeitung  von in der Praxis entstandenen Fragen und Anliegen. Vis à vis geht der Frage nach, wie sich die pädagogische Haltung, die hinter dem Konzept steht, in den Arbeitsalltag integrieren lässt.